Hinweis für GMX-Abonnenten

Gerade erhielt ich eine Mail, die unter Umständen für mehrere Leser interessant sein könnte:

Seit ca. einer Woche gibt es für GMX-Kunden Probleme mit den Kommentar-Links aus den Post Mails.
Bekommt ein User eine Mail und will aus dem Browser heraus den Link zum Kommentar öffnen, landet er auf einer vollwert-Seite, die nicht existiert.
Das Problem ist eine Weiterleitung innerhalb von GMX. Sie schreibt den Link aus dem Mail um und macht aus „#“ ein „%23“. Da stimmt wohl etwas mit der Kodierung nicht mehr. Das hat dann natürlich zur Folge, dass der Link nicht mehr stimmt und ins Leere führt.
Vielleicht haben das Problem noch andere Blogleser 😦
Wenn man im Browser dann aus „%23“ ein „#“ macht, wird der richtige Post aufgerufen.
Werbung

3 Gedanken zu “Hinweis für GMX-Abonnenten

  1. culinariaa 5. September 2013 / 09:34

    Bin auch Gmxler und habe diedes Problem. Dieses durchgestrichene Doppelkreuz weiß ich leider nicht aufzurufen. Ich helfe mir so, dass ich den Artikel aufrufe, darunter stehen dann auch die Kommentare.

  2. Heidi 13. September 2013 / 07:33

    Die Kommentar-Links funktionieren wieder 🙂

    • OneBBO 13. September 2013 / 07:36

      Fein, danke für den Hinweis!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.