Pudding: glutenfrei, vegan

13. April 2014: Pudding

Dieser Pudding ist voll im Trend, denn er ist vegan und glutenfrei 🙂 Er war eher ein Zufallsprodukt, aber ich war dann doch sehr begeistert, fand ihn lecker.

Kaufen könnte Ihr dieses Rezept mit der Nummer 5977+5979 (für 1 Euro): hier

Reispudding vegan & glutenfrei

5979

 

 

12 Gedanken zu “Pudding: glutenfrei, vegan

  1. Joachim 13. April 2014 / 18:33

    Prima Idee, Ute. 🙂
    Ich habe es gerade mal ausprobiert: Auch im Bianco puro ist es nach genau 4:30 min fertig. Zusammen mit Banane und Zimt ist das ein leckeres, schnelles Dessert. 🙂

    • OneBBO 13. April 2014 / 18:33

      Freut mich, wenn es dir geschmeckt hat 🙂

  2. Daniela 13. April 2014 / 21:15

    Sieht hervorragend aus! Danke für das Rezept!

    • OneBBO 13. April 2014 / 21:20

      Gerne geschehen 🙂

  3. Heike3 13. April 2014 / 21:28

    Hab’s auch gerade probiert, nur vorsichtshalber gekocht, ist im Vitamix vermutlich cremiger, aber geschmeckt hat es trotzdem sehr lecker. Den Rest gibt es gleich morgen früh statt Frischkornbrei, freu mich schon drauf … 🙂 Du hast wirklich gute Rezeptideen!

    • OneBBO 13. April 2014 / 21:33

      Statt Frischkornbrei? Das ist aber doch gekocht, Vitamix oder nicht, das möchte ich lieber nicht gelesen haben 😉

      • Heike3 13. April 2014 / 21:49

        Na so ein „Mistverständnis“, ich meinte extra gekocht, weil ich keinen Vitamix besitze und sonst gibt es als Frühstück immer Frischkornbrei … nur eben morgen nicht 🙂

        • OneBBO 13. April 2014 / 22:02

          Noch ein Versuch: Man kann so einen Pudding auch nach dem Frischkornbrei essen 😈

  4. suelwie 14. April 2014 / 18:04

    Es gibt Dinge, für die alleine lohnt es sich schon, sich einen Vitamix zuzulegen. Dieser Pudding gehört definitiv dazu!
    Den „Aufwand“ mit der Banane habe ich mir gespart, nachdem ich von der fertigen Grundmasse probiert hatte und habe sie lediglich in eine Schüssel umgefüllt, mit einer Prise Salz und einem Esslöffel Honig gewürzt (hatte die anderthalbfache Menge Mandelreisbrei gemacht) und auf die Oberfläche reichlich Zimt gestreut.
    Das ist ein Gedicht! Einfach ein Gedicht!
    Danke an Dich, Ute, und an den glücklichen Zufall, der uns diese Leckerei beschert hat!

    • OneBBO 14. April 2014 / 18:15

      Die einfachsten Sachen, stelle ich häufig fest, sind oft auch besonders lecker.

  5. Glutenfrei-Vegan 15. April 2014 / 09:44

    Danke für das tolle Rezept, da bekommt man direkt wieder hunger 😉

    • OneBBO 15. April 2014 / 09:45

      Herzlich Willkommen auf diesem Blog, und dann gleich so hungrig 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.