Brownies

2. August 2015: Brownies

Auch wenn in der Ausführung kaum noch erkenntlich, geht dieses Rezept für originalamerikanische Brownies auf Wiki zurück, nämlich hier. Wer meint, er kann daraus kein fettfreies, tiereiweißfreies Rezept gestalten, könnte mein Rezept kaufen. Vom ersten Versuch haben Eric und ich mittags gleich die Hälfte weggeputzt – es ist wirklich superlecker! Und wird mit jedem Tag leckerer… Die Mengen sind für eine Springform mit einem Durchmesser von 20 cm ausgelegt. Wer es ganz fettfrei möchte, lässt die gehackten Nüsse einfach weg.

Sales7450a

Sales7450c

  • Kaufen könnt Ihr dieses Rezept mit der Nummer 7450 (Nummer bitte in die Rubrik schreiben, wo Ihr dem Verkäufer eine Nachricht hinterlassen könnt; für 1 Euro): hier
  • Wer eine Sammelkarte hat, bestellt bitte per Email (Adresse im Impressum)
  • Wer eine kleine oder große Sammelkarte bzw. ein Superduper-Abonnement (nur das Superduperabo enthält dieses Rezept) beginnen möchte, klickt: hier

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Brownies

  1. Maria 26. August 2015 / 11:09

    Heute bin ich ich dazu gekommen, die Brownies zu probieren. Wenn ich gewusst hätte wiiiieeeeee lecker sie sind und wie schnell zu machen, dann hätte ich mich schon viel eher rangemacht. Habe die Walnüsse weggelassen und aus Mangel auch die Kakaonibs, dafür ein klein wenig mehr Kakaopulver genommen. Köstlich! Danke, Ute!

    • OneBBO 26. August 2015 / 11:11

      Ich habe auch noch nichts Negatives über dieses Rezept gehört 🙂 Freut mich sehr, dass sie bei dir auch sooo gut angekommen sind 🙂 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.