Gefühltes Alter

15. Okt. 2015: Wie alt fühlst du dich?

Ich lese es zurzeit vermehrt: Alle sind begeistert – 70jährige (es geht hier vorwiegend um Frauen) fühlen sich nicht wie 70!

Wahnsinn. Finde ich toll. Denn das heißt ja, dass sie schon mehrmals gelebt haben müssen, um das zu vergleichen. Woher sonst wissen sie, wie man sich als 70-jährige fühlt? Aus den Darstellungen der Werbung mit älteren Damen? Danke, lieber nicht. Was andere 70-jährige sagen? Nee, das geht nicht, denn fast alle heute 70-jährigen fühlen sich ja nicht wie 70.

Ich kann nicht sagen, wie alt ich mich fühle. Ich bin so alt wie ich bin und ich fühle mich, wie ich mich fühle. Ich messe das nicht in Jahren. Ich bewundere die, die das können. Sie haben einen Vergleichsmaßstab, der mir fehlt. Ich habe noch nie einen – gesunden – Menschen getroffen, der 40 war und sagte „ich fühle mich wie 70!“. Allenfalls im Scherz.

Als Vergleich werden Stereotypen genommen. Und jetzt gibt es ein neues Stereotyp, wie man sich heute als 70-jährige fühlen muss. Nämlich nicht 70-jährig. Meine Güte, muss Älterwerden so stressig sein?

Advertisements

5 Gedanken zu “Gefühltes Alter

  1. Tausend 15. Oktober 2015 / 17:50

    Ich kann Dir sagen, wie man sich mit 70 fühlt. Und ich bin nicht 40! Übrigens, ich verkaufe Maßstäbe. Nur 1 Euro pro gefühltes Jahr!

    • OneBBO 15. Oktober 2015 / 17:51

      Offenbar hast du die Maßstäbe an dir selbst schon erfolgreich ausprobiert. Das klingt überzeugend. Wo kann ich bestellen?

      • Tausend 15. Oktober 2015 / 19:05

        Achte auf die Werbeanzeigen in der Apothekenunterschau.

  2. sandra 15. Oktober 2015 / 18:19

    Toll, gibt es da Rabatt?

    • Tausend 15. Oktober 2015 / 19:05

      Ab 120+

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.