Diabetes im Ratgeber

26. März 2016: Eine Studie

Weisheit aus dem Diabetes-Ratgeber, 3/2016, Seite 6:

„Werden Diabetes-Patienten im Krankenhaus behandelt, bleiben sie durchschnittlich zwei Tage länger als Nicht-Diabetiker. Das ergab eine Studie aus Kalifornien (USA).“

Mal ganz abgesehen davon, dass wir wie üblich weiter keinen Einblick in die Studie bekommen: Wieso wird ein US-amerikanisches, ja ein kalifornisches Ergebnis so formuliert, als sei es eine Weisheit für die ganze Welt? Wer das nur flüchtig liest und nicht nachdenkt, könnte meinen, dass gelte auch bei uns. Vielleicht tut es das, vielleicht auch nicht. Korrekt aber müsste die Meldung heißen:

„Werden amerikanische Diabetes-Patienten im Krankenhaus behandelt, bleiben sie durchschnittlich zwei Tage länger als Nicht-Diabetiker. Das ergab eine Studie aus Kalifornien (USA).“

Advertisements