Rezept der Woche

7. August 2016: Ein Nachtisch

Immer schon war ich ein ausgesprochener Milchreis-Fan und mit Einstieg in die tiereiweißfreie Ernährung habe ich mit einem Sahne-Wasser-Gemisch experimentiert. So richtig toll fand ich das Ergebnis nicht. Gekaufte Pflanzenmilch kommt für mich als Vollwertlerin nicht in Frage. Aber es gibt ja, abgeleitet aus der Stützcreme, eine schöne Pflanzenmilch und damit wird auch Milchreis sehr schön.

Mir macht es immer Spaß, bei der Titelsuche von Rezepten ein bisschen mit den Wörtern zu spielen. Manch einer rauft sich deshalb die Haare, weil es das Wiederauffinden schon mal schwierig macht. Daher habe ich den Originaltitel dann auf der Webseite auch deutlisch schlichter gewählt, als er eigentlich heißt, nämlich:

Johann auf dem Reisberg saß-Dessert

RDW_9653

Das Rezept findet Ihr: hier.

Advertisements

7 Gedanken zu “Rezept der Woche

  1. Heidi 8. August 2016 / 09:56

    Lecker. Da hätte ich jetzt richtig Lust drauf. Als Vortisch so zu sagen (keine Ahnung, wie das jetzt gerade geschrieben wird – so zu sagen – sozusagen – egal). Ich wandel das Rezept leicht ab. Ich nehme 7 Johannisbeeren. Da passt noch eine dazwischen 🙂

    • OneBBO 8. August 2016 / 10:27

      Stimmt, eine passt noch 🙂

  2. Marita 8. August 2016 / 15:37

    Das sieht so herrlich fruchtig aus und ist außerdem ein schöner Kontrast – auf dem cremigen, hellen Milchreisbett – öhm – berg ein leuchtend roter Johannisbeertraum……himmlisch.
    Die hübschen Schälchen, aus denen dieses Dessert genossen werden darf sind dazu ein weiterer Blickfang.

    • OneBBO 8. August 2016 / 16:23

      Danke, Marita 🙂

  3. Drea 30. August 2016 / 22:18

    Das ist bald bestimmt genau das richtige für meinen kleinen Johannes – bären.

    • OneBBO 31. August 2016 / 07:33

      Hast du keine kleine Heidel? 😉

  4. Drea 1. September 2016 / 14:32

    Ein Johannes reicht 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.