What a name…

4. Okt. 2016: Paul Kalkbrenner

Wer hätte das gedacht, ein deutsches Produkt.

In Wikipedia gibt’s auch schon einen Beitrag, hier

Advertisements