Vertrauen erweckend

10. Okt. 2016: Da sammel ich doch gleich…

Vor ein paar Tagen fand ich ein kleines Blatt im Briefkasten, Aufruf zu einer Altkleidersammelaktion, in rot-weiß gehalten, wie das häufig ist. Vor allem vom Roten Kreuz. Ein genaueres „Studium“ führte von „wie unverschämt“ zu „selten so gelacht“. Hier wird gespendet. Wofür? Findet es selbst heraus und viel Freude bei der Lektüre.

scannen0001

Advertisements

4 Gedanken zu “Vertrauen erweckend

  1. Frau Schmidt 10. Oktober 2016 / 17:56

    Je nach Bedarf. …wie nett. Ich wette, der besteht zu 100%. Ich gebe noch tragbare Kleidung und Haushaltsgegenstände inzwischen ins Sozialkaufhaus. Für mich die bessere Verwendung.

  2. theomix 10. Oktober 2016 / 22:07

    Private Sammler? Gemeinnützig? Wer ist verantwortlich?
    Vertrauenerweckendes Hinweisblatt, meine Güte…

  3. OneBBO 11. Oktober 2016 / 07:30

    Ich dachte, außer mir könnte sich noch jemand dafür begeistern, dass die Kleider mit der Hand sortiert werden, % 100. 🙂

  4. birthesgartenzeiten 16. Oktober 2016 / 20:47

    Mich ärgern z.b. auch die rot-weiß-gehaltenen Container, die quasi direkt nebem dem Rot-Kreuz-Container stehen. Sieht nach Rotes Kreuz aus, ist es aber nicht…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.