Geistig in Paderborn

13. Okt. 2016: Die halbjährliche Paderbornreise

ariane

Wer diesen Blog schon eine Weile verfolgt, weiß, dass ich mich zweimal im Jahr mit Ariane treffe, und zwar seit einer Weile immer schon in Paderborn. Bisher haben wir den großen Paderborner Friedhof durchkämmt, aber dieses Jahr wollten wir uns geistig mehr am Leben orientieren, aber doch geistig bleiben. Auf dem Foto oben seht Ihr Ariane.

Als Erstes fiel uns die Herz Jesu Kirche ins Auge. Schon außen gab es schöne Reliefs.

reliefe-4

reliefe-3

Der Eingang war ganz lustig…

herzjesu-1

Advertisements