Geistig in Paderborn (2)

14. Okt. 2016: Die halbjährliche Paderbornreise

Egal, wie ich zur Religion stehe: Kirchen finde ich beeindruckend, sie haben eine wundervolle Atmosphäre und enthalten Kunst, wie man sie heute so nicht mehr findet. Unten folgen einige Reliefs aus der Herz Jesu Kirche. (Wer aufs Bild klickt, bekommt die volle Größe zu sehen.)

reliefe-5

reliefe-2

reliefe-1

herzjesu-2

Advertisements

3 Gedanken zu “Geistig in Paderborn (2)

  1. suelwie 14. Oktober 2016 / 20:33

    Klingt so als hättest Du zur Religion ein ähnliches Verhältnis wie ich. Mit Kirchen allerdings geht es mir wohl auch ähnlich wie Dir. Die ziehen mich magisch an; je älter desto mehr. Da bekomme ich oft eine Gänsehaut und fühle mich ganz klein und bedeutungslos angesichts der Leistungen der Baumeister und der Künstler, die sie im wahrsten Sinne des Wortes mit bloßen Händen geschaffen haben …
    Danke für die schönen Bilder der Kunstwerke dieser Kirche!

    • OneBBO 15. Oktober 2016 / 10:27

      Anfang 20 habe ich mit einer Freundin eine Englandtour gemacht, einmal ganz rum. Wir haben jede Kirche besucht, die kostenlosen Eintritt gewährte. Die Eindrücke sind bei mir geblieben.

      • suelwie 15. Oktober 2016 / 21:24

        Oh, an die Kirchen und Friedhöfe während meiner Schottland-Aufenthalte (ebenfalls Anfang 20 🙂 ) habe ich auch ganz besondere Erinnerungen gespeichert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.