Rezept der Woche

20. Nov. 2016: Gäste kommen

Wenn ich Gäste habe, serviere ich gerne Dinge, die ich weitestgehend vorbereiten kann. So richtig gemütlich sitzen kann man bei mir nämlich nur in der Küche – und ich will mich ja auch unterhalten, nicht nur am Herd stehen. Diese Salatplatten geben optisch etwas her und lassen sich bestens vorbereiten, bevor die Gäste „aufschlagen“.

Salatplatte für Drei

  • 200 g Chinakohl, klein geschnitten
  • 250 g Tomaten (= 3 Stück)
  • 190 g Salatgurke, in Scheiben
  • 1 rote Paprikaschote (115 g), in Streifen
  • 200 g gekochte Kichererbsen
  • 2 EL gekeimte Tellerlinsen (48 Std. Keimzeit)
  • 6 EL eines Vorratsdressings, mit 6 EL Wasser verdünnt

Morgens jede Gemüsesorte vorbereiten und in einzelne, gut verschließbare Dosen geben, Kichererbsen abwiegen, ebenfalls in eine Dose geben.

20161022_090921

Alles bis zum Mittag aufbewahren. Dann gleichmäßig in kleinen Häufchen nebeneinander auf je drei Teller geben, den Chinakohl in die Mitte und mit Linsensprossen bestreuen. Dressing mit einem Löffel darüber verteilen.

Außerdem kann man Brot, Aufschnitt, Butter, Schafskäse und mehr Dressing bereitstellen.

20161022_121038

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezept der Woche

  1. sandra 22. November 2016 / 12:40

    Sieht klasse aus und hat bestimmt super geschmeckt. Gerne stelle ich verschiedene Zutaten für einen Salat auf den Tisch und Jeder kann sich „seinen“ Salat mischen.

    • OneBBO 22. November 2016 / 12:58

      Ja, so wird jeder glücklich! 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.