Fixe Mixer-Tag: Senf

16. Dez. 2016: Orangensenf

Senf selber machen ist ja relativ einfach. Noch einfacher ist es, wenn auch nicht ganz so erstrebenswert 😉 , wenn man fertiges Senfmehl verwendet. Ich habe welches geschenkt bekommen und fand es praktisch.

Orangensenf

senf

  • 200 g gelbes Senfmehl
  • 50 g Mandeln
  • 20 g getrocknete Orangenblüten
  • 4 TL Koriander ungemahlen
  • 30 g Salz
  • 4 gestr. TL Kurkuma gem.
  • 65 g Orangenblütenhonig
  • 125 g Apfelessig (5 %)
  • 415 g Wasser
  • 50 g Sonnenblumenöl

Herstellung im Vita- oder Thermomix. Mandeln, Orangenblüten und Koriander sehr fein mahlen. Kurkuma und restliche Zutaten hinzufügen und sehr gut durchmixen. In passende saubere Gläschen (3 leere Honiggläser, eins wird nicht ganz voll) füllen, 12-24 Stunden offen stehen lassen (fermentieren), dabei gelegentlich umrühren.

Ergänzung:
Ich habe sehr viel mehr Wasser gebraucht als sonst für vergleichbare Mengen. Das liegt vermutlich an dem fertigen Senfmehl, das feiner ist, als wenn ich es selbst mahle, und daher sehr viel mehr Flüssigkeit schluckt.

Advertisements