2 Gedanken zu “Ein Aufstrich

  1. sandra 5. Januar 2017 / 13:08

    Gut, dass du immer mal wieder etwas „Altes“ ausgräbst. Hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Muss ich auch mal machen.

    • OneBBO 5. Januar 2017 / 20:41

      Ich vergesse meine eigenen Sachen auch regelmäßig. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.