Fixe-Mixer: Möhrencremesuppe

Möhrencremesuppe mit Spinat-Topping

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten; mit oder ohne Brötchen Hauptmahlzeit für eine Person (2 Teller)

soupo

1 Kartoffel (75 g)
2 Möhren (175 g)
1 Zwiebel (ungeschält 50 g)
65 g Spinat
500 g Wasser
1 TL Gemüsebrühextrakt o.ä.
1 TL Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer
3 EL Sahne

Kartoffel unter fließendem Wasser sauber bürsten und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Möhren in Scheiben schneiden. Alles in den Gareinsatz des Thermomix geben. Spinat in den Varomaaufsatz legen. Wasser und Gemüsebrühextrakt in den Mixtopf schütten, Gareinsatz und Varoma einsetzen. Bei Einstellung Varoma, Stufe 2, 16 Minuten garen lassen. Spinat beiseite legen. Von der Kochflüssigkeit 300 g aufbewahren. Gemüse, Salz, Pfeffer und Sahne in den Mixtopf geben, auf Stufe 6 für 10 Sekunden pürieren. 300 g Kochwasser hinzugeben, nochmals 10 Sekunden auf Stufe 6 pürieren. Suppe in Teller füllen und Spinat oben auflegen.

Veganer können statt Sahne 2 TL Cashewnussmus oder etwas Stützcreme verwenden.

 

Advertisements