Fixe Mixer: Wirsingcremesuppe

Wirsingcremesuppe

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten; mit oder ohne Brötchen Hauptmahlzeit für eine Person (2 Teller)

wirsing

1 Kartoffel (70 g)
230 g Wirsing
1 Zwiebel (geschält 50 g)
1 Knoblauchzehe
500 g Wasser
1 TL Gemüsebrühextrakt
1/2 TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
20 g Butter
45 g Mandelmus (oder anderes Nussmus)
1/2 Bund Schnittlauch
1/4 Bund Petersilie

Kartoffel unter fließendem Wasser sauber bürsten und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Wirsing in breite Stücke schneiden. Zubereitung beschrieben im Thermomix. Wer im normalen Topf kocht, sollte das Gemüse vor dem Kochen kleiner schneiden.

Zwiebel und Knoblauch 4 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Restliches Gemüse hinzugeben, auf Stufe 4 einige Sekunden zerkleinern. Mit Wasser und Gemüsebrühextrakt 12 Minuten auf 100°C, Stufe 1, kochen. Salz, Pfeffer, Butter und Mandelmus in den Thermomix geben und die Suppe 20 Sekunden auf Stufe 6 pürieren (bzw. den Pürierstab nehmen). Schnittlauch und Petersilie klein schneiden und (auf Stufe 2 ca. 30 Sekunden) unterrühren.

Auf dem Teller mit etwas goldenem Leinsamen und Petersilie dekorieren.

 

Advertisements