Verstehe ich das richtig?

Den Newsletter der UGB erhalte ich regelmäßig, ich finde ihn recht interessant. Dennoch stutzte ich bei der letzten Ausgabe. Meine Email an die Redaktion lest Ihr hier:

Sehr geehrter Herr Weigt,

Sie schreiben im Newsletter:

„Keine andere Ernährungsinstitution nimmt es mit der Unabhängigkeit so ernst wie der UGB. Wir verzichten konsequent auf Werbung und Sponsoring“

Die GGB in Lahnstein ist Ihnen sicher bekannt. Für sie gilt meines Erachtens dasselbe, was Sie über sich schreiben. Bei aller Kritik, die man gegenüber der GGB haben kann, würde mich daher doch einmal interessieren, wie Sie diesen Anspruch begründen.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.
Advertisements

5 Gedanken zu “Verstehe ich das richtig?

  1. Renate 20. Februar 2017 / 13:06

    Genau das gleiche dachte ich auch. Ich werde die UGB auch anschreiben.

    • OneBBO 20. Februar 2017 / 16:21

      Falls ich eine Antwort bekomme, erscheint sie hier.

  2. energieistwichtig@kabelmail.de 24. Februar 2017 / 16:16

    Hallo nach Wuppertal! Danke für dieses Statement an einen größeren Kreis – ich habe auch nicht schlecht gestaunt, als ich diese „starke“ Behauptung las. Der Verfasser muss entweder unwissend sein – oder es ist Absicht. Wirft mal wieder kein gutes Licht auf die UGB und die Ökotrophologen. Wie „seriös“ wollen die sein? Ich glaube, nun schreibe ich denen doch noch ein paar Zeilen. Beste Grüße von der Ostsee, Juan Claret

    >

    • OneBBO 24. Februar 2017 / 16:23

      Bin mal gespannt, wann irgendjemand eine Antwort bekommt. Ich habe bis jetzt noch nichts.

  3. Renate 24. Februar 2017 / 20:12

    Ich hab auch noch keine Antwort erhalten. Bin auch nicht besonders optimistisch, dass da was kommt. Aber lassen wir uns überraschen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.