Rezept der Woche: Grüne-Soße-Kräuter

In diesen Tagen finden wir häufig kleine Sammelpacks fertig mit einer Kräutermischung für Grüne Soße, die ursprünglich wohl aus dem Hessischen kommt, mittlerweile aber bundesweit bekannt und beliebt ist. So eine kleine Packung hatte ich letzte Woche erstanden, dann aber keine Lust auf eine kalte Soße. Eine heiße Suppe, ja, das wäre etwas anderes bei den wieder abgesunkenen Temperaturen.

Mein Essensgast strahlte – obwohl er erst sehr kritisch geguckt hat. 🙂 Bei der angegebenen Menge passt gut noch pro Person eine Scheibe Brot oder ein Brötchen dazu. Und wieder mal ist die Stützcreme (Rezept: hier) ein wichtiger Bestandteil.

Grüne-Soße-Suppe

Beschrieben für den Thermomix; 2 Portionen

  • 80 g gekochte rote Linsen
  • 260 g Stützcreme
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 30 g Cashewmus
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 15 g Senf
  • 20 g Zitronensaft
  • 500 g Wasser
  • 50 g Kräuter „Grüne Soße“

Alle Zutaten außer den Kräutern im Thermomix aufkochen (ca. 13 Min./100°C/Stufe 2). Kräuter zugeben und so mixen, dass die Kräuter klein geschnitten, aber nicht püriert sind (18 Sek./Stufe 7). Auf zwei Schüsseln verteilen, fertig!

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Rezept der Woche: Grüne-Soße-Kräuter

  1. Frau Schmidt 16. April 2017 / 18:21

    Als Hessin empfinde ich das schon als leichte Blasphemie 😀

    • OneBBO 16. April 2017 / 21:56

      oh, Pech, ich wusste nicht, dass jemand aus Hessen mitliest :mrgreen:

  2. Margarete 17. April 2017 / 07:25

    Guten Morgen liebe Ute!

    Ist schon ein Frevel diese Kräuter in einer Suppe zu verwenden !
    Da dreht sich jedem Hesse der Magen um 😦

    Bei mir gibt es nur Sosse davon zu allen erdenklichen Beilagen bis zum Sommer
    Das essen der grünen Sosse am Gründonnerstag hat so viel Tradition und ich freue mich immer schon nach der Fastenzeit auf ein Gericht mit grüner Sosse so wie heute Spargel und grüne Sosse hier findet auch Deine Stützcreme Verwendung und dazu gibt es einen Kamutbratling
    http://www.wilkesmann.de/

    Wünsche einen schönen Ostermontag

    liebe Grüße
    Margrete

    • OneBBO 18. April 2017 / 09:02

      Liebe Margarete, freut mich ja sehr, dass du die Stützcreme gerne verwendest

  3. sandra 17. April 2017 / 09:44

    Noch eine Hessin zeigt sich schockiert 😉
    Ach was, alles was schmeckt ist erlaubt! Ich finde das eine gute Idee. Also liebe Hessen: Augen zu und durch 🙂

    • OneBBO 18. April 2017 / 09:03

      Ja, die Hessen werden es wohl überlegen müssen. 😉 Es sei aber darauf hingewiesen, dass ich die Kräuter nicht mitkoche. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s