Fixe Mixer: Superfood

Jedes Rezept, in dem Stützcreme verwendet wird, fällt in die Rubrik „Fixe Mixer“, denn mit einem Hochleistungsmixer wird sie besonders einfach hergestellt.

Es gibt ja einige Dinge, die Vollwertler schon lange gerne essen und die uns dann heute als was ganz Besonderes angepriesen werden. In Zeiten, wo glutenfrei angesagt ist – egal, ob man Zöliakie hat oder nicht, Hauptsache das Getreide verteufeln! -, gibt es dann die tollen „falschen Getreide“, die wir stattdessen nehmen können. Und wenden wir uns dann dem Buchweizen zu: Ein Superfood aus Germany! Zwar kommt er heute hauptsächlich aus China, aber es gibt immer noch einige Bauern, die sich dem Anbau von Buchweizen in deutschen Landen widmen.

Im folgenden also das Rezept zum Superfood Buchweizen (glutenfrei, eiweißfrei, sojafrei, überhaupt ganz frei). Einfach gekocht wie Milchreis ist er diesem so täuschend ähnlich, dass Eric auf meine Frage zu dem weiter unten aufgeführten Dessert „Was hast du denn da gegessen?“ wie selbstverständlich antwortete: „Na, Milchreis eben“.

Milchbuchweizen / Buchweizengrütze

  • 30 g Stützcreme (es gibt eine Suchfunktion 🙂 )
  • 200 g Wasser
  • 100 g Buchweizen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Zitronenschale

In einem Topf Creme und Wasser verquirlen, restliche Zutaten zugeben und aufkochen. Auf kleiner Einstellung 25 mit aufgelegtem Deckel kochen/quellen lassen.

Mango-Dessert

2 Portionen

  • 100 g Stützcreme
  • 50 g Milchbuchweizen (wahlweise Milchreis)
  • 10 g Agavendicksaft oder Honig
  • 100 g Mango, eienn Teil gewürfelt und aus einem Teil 6 kurze Streifen

Stützcreme, Buchweizen und Agavendicksaft verrühren, Mangowürfel unterziehen. Auf zwei Schüsselchen verteilen und je 3 Streifen Mango als Deko auflegen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s