Von 1975

und aus dem Senegal, spannend: Foulo, Orchestra Baobab

 

Advertisements