Fixe Mixer: Salat

Salat – geraffelt – aus dem Thermomix geht einfach superfix. Mit ein bisschen größerer Deko macht der Salat dann auch richtig was her!

Salat zeitlos

2 Portionen (Hauptspeise mit etwas Knäckebrot)

  • 205 g Möhre
  • 75 g Sellerie
  • 1 Nektarine (85 g)
  • 75 g Pastinake
  • 35 g Standarddressing
  • 120 g Salatgurke
  • 10-15 g Linsensprossen

Möhre, Sellerie, Nektarine und Pastinake grob vorgeschnitten in den Mischtopf des Thermomix geben. Dressing darüber gießen und raffeln (5 Sek./Stufe 5). In die Mitte zweier ausreichend großer Teller häufeln. Gurke in dünne Scheiben schneiden und an den Rand legen, die Linsensprossen als Deko auf das geraffelte Gemüse geben.

(Auf dem Foto fehlt eine Gurkenscheibe – erst da fiel mir auf, dass ich noch kein Foto gemacht hatte. 🙂 )

Standarddressing aus dem Vitamix „Nobel“

1 Glas mit 750 ml Volumen, nicht ganz voll

  • 250 mg Balsamico-Essig weiß
  • 200 mg Sonnenblumenöl
  • 50 g Walnussöl
  • 1 EL Honig (40 g)
  • 20 g Salz
  • 1/4 TL gem. Pfeffer
  • 1/2 TL getr. Rosmarin

Im Vitamix zu einer cremigen Masse schlagen. In ein größeres Schraubglas füllen. Glas mit dem Schraubdeckel verschließen und in den Kühlschrank stellen. Vor der ersten Entnahme möglichst 12 Stunden ziehen lassen. Bei der Entnahme jeweils nochmal durchrühren, damit sich die getrennten „Phasen“ wieder vermischen.

Verdünnen 1:1 oder 1:2.

Advertisements