Alte Rezepte – neu vorgestellt: 2010

Broccolikartoffeln in Senfsoße

Hauptspeise für 1 Personen / vegan

35 g Wasser
25 g Sonnenblumenöl
275 g Kartoffeln (netto)
225 g Broccoli

Soße:
20 g Sonnenblumenkerne
2 g Ingwer frisch
1 TL Kräutersalz
8 g Senf (etwa 1 TL)
6 g Honig
125 g Wasser
10 g Öl

Wasser und Öl in einer Pfanne verrühren. Kartoffeln unter fließendem Wasser gut abbürsten und in Scheiben schneiden. Den Boden damit auslegen. Den Broccoli kleinschneiden, auf die Kartoffeln geben. Bei höchster Einstellung zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel entweicht, auf kleinste Einstellung drehen und 15 Minuten dünsten.

Sonnenblumenkerne, Ingwer und Salz in einem kleinen Mixer gut mahlen. Restliche Soßenzutaten hinzugeben (aber nur 100 g Wasser) und gut vermischen. Zu dem Gemüse geben, den Becher mit den restlichen 25 g Wasser nachspülen, auch in die Pfanne geben. Aufkochen lassen und vorsichtig unterrühren.

Advertisements

2 Gedanken zu “Alte Rezepte – neu vorgestellt: 2010

  1. Anne 18. Mai 2018 / 16:50

    Sehr schönes Rezept – gibt es so oder ähnlich bei mir immer wieder.
    Danke Ute!

    • OneBBO 18. Mai 2018 / 17:01

      Danke 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.