Antworten

Daniela fragt:
Liebe Ute, ich erinnere mich an Josefina’s Vollwertvariante, Obst und Gemüse immer roh zu essen. Manchmal denke ich darüber nach, ob sie das immer noch so handhabt. Jetzt weiß ich nicht, ob ihr in Kontakt steht und du das weißt. Ist ja auch nur so ein Gedanke, der mir manchmal in den Sinn kommt. Wie hältst du das denn mittlerweile?
Ich esse Gemüse mittlerweile meist gekocht und eher nicht so oft als Rohkost. Ich mag es irgendwie lieber leicht angedünstet.

Antwort:
Mit Josefina ist der Kontakt abgebrochen, nachdem sie nach Portugal zurückgekehrt ist. Auch wenn ich es theoretisch immer noch gut finde – man will ja auch leben. Und dazu gehört auf Dauer eben doch ein bisschen mehr als (außer Kartoffeln und Zwiebeln) alles Gemüse roh, zumindest für mich.
Wir essen jeden Tag (99 %) einen großen Salat, pro Person 300 g. Das ist natürlich nicht so viel Blattsalat. Gemüse zu kochen ist mir im Moment meist zu lästig, weil ich derzeit eine seeeehr faule Ader habe. 😉

Ein Gedanke zu “Antworten

  1. Daniela 2. Oktober 2020 / 18:30

    Danke für die Antwort auf meine Frage, liebe Ute! Ich schludere ein weni mit der Rohkost und Salat zur Zeit, muss ich zugeben. Ich liebe gedünstete Gemüsepfannen, zum Salat muss ich mich immer so a weng motivieren… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.