Heute vor 5 Jahren

Da war es wohl weniger heiß als heute, denn ich habe richtig gekocht. 🙂

Broccoli in Tomatensoße 2016

2 Portionen

  • 55 g Wasser
  • 205 g Broccoli, in kleine Röschen geteilt

Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in eine 24-cm-Pfanne geben. Deckel auflegen, auf höchster Einstellung zum Kochen bringen, bis Dampf unter dem Deckel austritt. Auf kleinste Einstellung drehen und 12 Minuten dünsten, ohne den Deckel abzuheben.

Soße (in einem kleinen Mixer mixen, unter das Gemüse rühren und aufkochen):

  • 200 g Tomaten, stückig (Dose)
  • 50 g Wasser
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 10 g Peperoniessig (Essig, in dem Peperoni eingelegt sind)
  • 5 g Tamari (oder Soyasoße
  • 10 g Sonnenblumenöl

Bei mir gab es dazu Pistazienreis (d.h. Reis, mit dem zusammen geschälte Pistazien gekocht wurden).