Kochen macht froh

Heute geht’s los. Wir präsentieren euch vier Frühstücke. Zu jedem Link (auf dem Namen) gibt es ein Bild, die Reihenfolge ist alphabetisch.

Agnes

Barbara

Daniela

Ute

Werbung

12 Gedanken zu “Kochen macht froh

  1. Daniela 4. Oktober 2021 / 10:52

    Wow, eure Ideen sind so schön! Agnes, du bist eine Künstlerin, hab ich mir schon öfter gedacht! Ute, haha, so kreativ! Ich musste beim Titel deines Frühstücks so herzlich lachen! 🙂 Liebe Barbara, was für eine tolle Kombination aus all diesem bunten Obst und den Cashews! Klasse, alle Frühstücksideen sehen so lecker aus!

    • OneBBO 4. Oktober 2021 / 11:13

      Und deine Idee ist auch toll – ganz was anderes! Ich habe gerade gesehen, wie detailliert du die Herstellung gezeigt hast. Das ist absolut Spitze!

  2. Daniela 4. Oktober 2021 / 11:23

    Dankeschön! Ich war einfach noch nie ein Frühstücksbrei-Mensch. Ich mag Porridge oder Getreidebrei total gerne, aber ich esse das oft mittags. Am Morgen esse ich gern Brot, Semmeln oder Hörnchen.

    • OneBBO 4. Oktober 2021 / 16:19

      Ich mag Getreidebrei überhaupt nicht. Ich finde den Namen abstoßend … immer schon 😉

      • Daniela 4. Oktober 2021 / 20:18

        Ich hab schon als Kind Grießbrei geliebt, aber eben nicht zum Frühstück. 😉
        Vierfalt ist eine sehr gelungene Wortneuschöpfung. 😉

  3. moprofee 4. Oktober 2021 / 14:12

    Da macht frühstücken richtig Spaß. Ein Frühstück übertrumpft das andere Frühstück, vielen Dank.

    • OneBBO 4. Oktober 2021 / 16:19

      Freue mich, wenn’s gefällt 🙂

  4. Agnes 4. Oktober 2021 / 15:36

    Dir liebe Ute, ein herzlicher Dank für die Idee und die Organisation und ein Dank an Barbara und Daniela für ihr Mittun!

    • OneBBO 4. Oktober 2021 / 16:20

      Wenn wir uns schon rundum alle bedanken, bedanke ich mich auch bei allen 😉

  5. muffinluff 4. Oktober 2021 / 16:51

    Ach, schön, dass wir das wieder machen. Was für eine schöne Vielfalt!

    • OneBBO 4. Oktober 2021 / 16:52

      Oder auch: Vierfalt 😉

      • muffinluff 4. Oktober 2021 / 18:17

        Das stimmt 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.