Fixe Mixer: Penne mit Ajvar

Hier kommt auch gleich der Süßkartoffel-Ajvar vom letzten Freitag zum Einsatz. Einfach lecker – und so schnell!

Penne mit Bohnen und Ajvar

1 Portion

  • 100 g Penne-Nudeln Vollkorn
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Wasser
  • 90 g tiefgekühlte Erbsen
  • 150 g gekochte weiße Bohnen
  • 100 g Süßkartoffel-Ajvar

Nudeln mit Wasser und Salz  in einer Pfanne (20 cm, Wollpfanne) garen, und zwar (bei mir deutlich = 5 Min.) länger, als auf der Packung steht. Erbsen unterrühren. Weiße Bohnen und Ajvar zugeben, erhitzen.

Advertisements

Rezept der Woche

Im Moment bin ich Fan der schnellen und/oder einfachen Küche. Letzten Sonntag hatte ich mal wieder gar keine Lust, länger in der Küche zu stehen und erinnerte mich an meine Studententage. Ein einfaches Gericht, das damals mein Standardessen war – das gab es sicher jeden zweiten Tag. 🙂 Es ist enfach auch vollwertig zu gestalten, geht nur nicht so superfix, weil Vollkornreis eben eine längere Garzeit hat. Aber das macht nichts, in der Zeit kann ich ja anderes machen.

Das (fast) einfachste Reisgericht der Welt

1 Portion

  • 100 g Jasminvollkornreis
  • 10 g Sonnenblumenöl
  • 200 g Wasser
  • 85 g tiefgekühlte Erbsen
  • 2 Prisen Salz
  • 45 g Tomatenmark aus dem Glas

Reis mit Öl und Wasser 38 Minuten kochen bzw. auf kleinster Einstellung quellen lassen. Erbsen, Salz und Tomatenmark unterrühren, erhitzen bis die Erbsen aufgetaut und das gesamte Gericht heiß ist.

 

 

Es säuselt das Alphabet

Kurz zur Erinnerung:

S ist der Buchstabe des Tages. Ihr schreibt in euren Kommentar einfach, was euch zu dem Buchstaben einfällt oder bewegt, ob und welche Rolle er in eurem Leben spielt oder gespielt habt, Ihr könnt auch mit dem Buchstaben spielen, ein Rezept beitragen, in dem der Buchstabe eine Rolle spielt … Hauptsache, Ihr seid dabei.

Im Zentrum heute steht das S.

Fixe Mixer: Süßkartoffel Ajvar

Eine köstliche Variante, mit der sich viele schnelle Mahlzeiten zubereiten lassen (siehe den nächsten Beitrag zu Fixe Mixer).

Süßkartoffel Ajvar

  • 550 g Wasser
  • 265 g Süßkartoffel
  • 2 Zwiebeln (120 g netto)
  • 1-2 Knoblauchzehen (10 g netto)
  • 20 g Essigpeperoni
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 gute Prise schw. gem. Pfeffer
  • 2 EL Peperoniessig
  • 2 EL Sonnenblumenöl (20 g)
  • 5 Datteln Deglet Nour ohne Stein (38 g netto)

Wasser in den Mischtopf geben. Von den Süßkartoffeln die Enden entfernen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, klein schneiden. Gemüse mit den Essigpeperoni in den Garkorb geben und dünsten (40 Min./100 °C/Stufe 3). Kochwasser auffangen. Gegartes Gemüse mit den restlichen Zutaten in den Mischtopf geben und offen einkochen (5 Min./100 °C/Stufe 3) und pürieren (15 Sek./Stufe 7). In Schraubgläser füllen, Deckel zudrehen und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp: Restliches Kochwasser auf ca. 250-300 g auffüllen und damit den Thermomix-Topf durchspülen, Flüssigkeit auffangen.