YouTube nervt

Kaum noch können wir etwas in YouTube ansehen, ohne dass ständig Werbung dazwischen läuft. Ich habe letztlich eine Serie gucken wollen. Da war die Werbung nicht nur am Anfang, sondern zwei oder drei Male auch noch mitten im Video. Also wirklich mitten drin, nicht mal ordentlich geschnitten.

Dann wollte ich die alten Folgen der Serie „In aller Freundschaft“ sehen (herrlich um dabei zu stricken oder häkeln!). Auf YouTube? Nur Quälerei. Dann führte mich ein Link zu Dailymotion.

Keine Werbung zwischendurch. Und was ich leider erst in der 3. Staffel gemerkt habe: Derjenige, der die ganzen alten Folgen eingestellt hat, hat für jede Staffel eine Playlist erstellt. Also kann ich ohne Unterbrechung handarbeiten. 🙂

Ich weiß nicht, was es sonst noch so auf Dailymotion gibt und ich verstehe nicht, warum alle Welt sich immer auf das „verwerbte“ YouTube stürzt. Übrigens: Meine Videos könnt Ihr, wie ich von einer Freundin erfahren habe, immer noch werbefrei sehen. Weil ich kein Geld damit verdienen will.

Schaut doch mal bei Dailymotion vorbei, vielleicht findet Ihr auch etwas, das Ihr schon lange mal wieder sehen wolltet:

https://www.dailymotion.com/de