Fortschritt oder Diktat?

Kommentar vom 20. November 2009: Energiesparlampen

Energiesparlampen können in den nächsten Jahren bis zu 40% ihrer Leuchtkraft einbüßen, wurde in England gestern von Fachleuten gewarnt. Eine Bericht (Quelle: Institution of Engineering and Technology) besagt, dass die kompakt gebauten Leuchten mit wachsendem Alter immer schwächer leuchten. So könnte es dazu kommen, dass Millionen Haushalte neue Leuchten kaufen müssen, bevor die eigentlich erwartete Lebensdauer erreicht ist.

Konkret hieße das, dass eine Energiesparlampe, die ihr Leben mit der Leuchtkraft einer herkömmlichen 100 Wattbirne beginnt, so dunkel wird wie eine 60 Watt-Birne.

Welche Errungenschaft der Technik…

Den englischen Originalartikel gibt es hier: klick

Werbung