Sonntag, der 3. Juli 2022

Dieser Sonntag ist Einsendeschluss. Schreib doch eine Geschichte, der Mindestumfang beträgt 1000 Wörter. Das ist nicht viel. Hier noch einmal der Rahmen:

Die Aufgabe ist es, eine Geschichte zu erzählen, egal was man möchte. Es gibt allerdings einige Eckpunkte, die eingehalten werden müssen.

Aufgabe

Schreibe eine Geschichte von mindestens 1000 bis höchstens 2000 Wörtern Länge. Spätester Abgabetermin ist der 3. Juli 2022. Geschichte bitte schicken an wilkesmann[at]gmail.com.

Punkte, die in die Geschichte müssen (!):

  1. Die Hauptgestalt der Geschichte heißt Frank Escherbach.
  2. Sein Geburtstag ist der 17.6.1971.
  3. Er wollte gerne bei der Polizei arbeiten, aber man hat ihn nicht genommen.
  4. Er mag keine Erdbeertorte

Achtung: Wir suchen hier nicht unbedingt gewiefte Schriftsteller, sondern auch einfach Leute mit Fantasie und Spaß daran, sich eine Geschichte auszudenken und zu erzählen. Schriftsteller und Schriftstellerinen, die bereits Erfahrung haben, sind natürlich genauso herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Die Mischung macht’s.

Ihr könnt es auch gern weitererzählen und für das Projekt werben.

Frank Escherbach

Schreibt ihr schon eure Geschichte um den Möchtegernpolizisten und Erdbeertortenverweigert Frank Escherbach? Oder webt ihr noch in Gedanken ein kleines Netz um ihn?

Ihr dürft auch gern vor dem 3. Juli einsenden. Und wer nichts einsendet, bekommt natürlich auch die anderen spannenden Geschichten nicht zu sehen. That’s life. 🙂

Wer es noch nicht kennt oder nochmal nachlesen möchte, die Details findet ihr hier:

Übrigens könnt ihr von diesem kleine Projekt auch gerne weitererzählen. Wir beschränken uns nicht auf Leser dieses Blogs.

Ausschreibung

Janina und ich haben uns ein Schreibprojekt ausgedacht: Die Aufgabe ist es, eine Geschichte zu erzählen, egal was man möchte. Es gibt allerdings einige Eckpunkte, die eingehalten werden müssen. Zu Zweit ist das zwar spannend, aber mit mehr Teilnehmern ist es noch spannender. Also haben wir uns entschlossen, einfach mal herumzufragen, wer Lust zum Mitmachen hat.

Aufgabe

Schreibe eine Geschichte von mindestens 1000 bis höchstens 2000 Wörtern Länge. Spätester Abgabetermin ist der 3. Juli 2022.

Punkte, die in die Geschichte müssen (!):

  1. Die Hauptgestalt der Geschichte heißt Frank Escherbach.
  2. Sein Geburtstag ist der 17.6.1971.
  3. Er wollte gerne bei der Polizei arbeiten, aber man hat ihn nicht genommen.
  4. Er mag keine Erdbeertorte

Wenn wir genug Geschichtgen zusammenbekommen, geben wir vielleicht ein Buch heraus.

Achtung: Wir suchen hier nicht unbedingt gewiefte Schriftsteller, sondern auch einfach Leute mit Fantasie und Spaß daran, sich eine Geschichte auszudenken und zu erzählen. Schriftsteller und Schriftstellerinen, die bereits Erfahrung haben, sind natürlich genauso herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Die Mischung macht’s. 🙂

Federführend (schickes Wort) bin in diesem Fall ich. Meine Email-Adresse ist wilkesmann[at]gmail.com. Ich beantworte Fragen, ich sammle die Geschichten. Wer möchte, kann sich für diese Geschichte bei mir anmelden, es reicht aber auch einfach: schreiben und (rechtzeitig) einsenden.

Ihr könnt es auch gern weitererzählen und für das Projekt werben.