Interview in Radio RSG

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei allen bedanken, die an mich gedacht haben! Es hat sich gelohnt, denn die Atmosphäre bei Radio RSG war sehr nett, entspannt, locker und freundlich. Ich habe einen Mitschnitt bestellt, dann könnt Ihr es auch im Blog hören.

Ingesamt waren es 2 x 3,5 Minuten. Erstaunlich, wie wenig sich da sagen lässt und wie viel 🙂 Dickes Danke auch an Eric, der mich gefahren und mich somit der Problematik von Bus & Bahn enthoben hat.

Radiohören bildet!

16. Mai 2012: Radio RSG

Hört mal rein in Radio RSG, das ist der Lokalsender für das Bergische Land, also speziell Remscheid und Solingen. Da gibt’s nämlich am Samstag zwischen 10 und 11 Uhr ein Interview mit irgendso einer Vollwert-Tussi. Die hat wohl ein Buch veröffentlicht … irgendwas mit Vegetarismus, ja, und die wurde eingeladen dort im Sender Live-Interviews zu geben. Zu ihrer Koch-Historie (kann die Frau überhaupt kochen?) und zu ihrem neuen Buch. Meine Güte, jetzt schon Vollwertiges und Vegetarisches im Radio, wo gerade in Remscheid drei Bubble-Tea-Läden geöffnet haben, wäre doch sicher auch mal interessant, aber nein, es muss diese Körner-Tante ran an den Sender.

Naja, soll mir egal sein, ich kann die Sendung sowieso nicht hören. Bin nämlich Samstag von 10 bis 11 Uhr zwecks Interview bei einem Radiosender, die haben auch Web-Radio: hier 😉