Messerschmidt ganz neu

Kommentar vom 23. Juni 2011: Die Firma Messerschmidt in YouTube

Vor einigen Tagen erhielt ich eine „Freundschafteinladung“ der Firma Messerschmidt auf YouTube. Normalerweise nehme ich Freundschaftsangebote an, wenn der Einladende ein Abonnement bei mir hat. Sonst eher nicht, weil das meist kommerziell ist und ich dann mit Werbung überschüttet werde. Auf jeden Fall war die Einladung für mich Anlass, mir die Messerschmidt-Filme einmal anzusehen.

Ich muss dazu vorausschicken, dass ich auch eine Jupiter habe, mit Mahl-, Flock- und Raspelvorsätzen. Für einen Anfänger finde ich die Mühle und den Flocker prima, auf die Dauer habe ich mich dann doch für andere Hersteller entschieden. Vor ein paar Jahren hatte ich mehrmals Kontakt mit der Firma, das war immer sehr erfreulich.

Hat das Management gewechselt? Die Filme sind ja SUPERPEINLICH!

Es handelt sich vorwiegend um reine Werbefilme. Blonde lächelnde Mädchen, glückliche Menschen ums Holzfeuer. Dickes Produkt-Placement von Bionade. Musik aus dem Berieselangebot. Informationswert? Absolut Null. Nicht einmal richtige Infos zu den Produkten, das wäre ja noch etwas! Ich habe dann auch zwei etwas giftige Kommentare hinterlassen, was ich sonst in YouTube unterlasse. Kommerzielle Betreiber müssen das von mir aushalten. Die Rezeptfilme habe ich mir gar nicht mehr angesehen – nette Fleischgerichte. Nee klar, so ein Schinken in Jupiter-geflockter Haferhülle ist sicher köstlich.

Ich verstehe, dass Firmen werben müssen. Ich glaube auch, dass man sich an die Käufer ein wenig anpassen muss, wenn man Bestand haben will. Aber muss man wirklich so weit gehen?

Ich konnte der Versuchung nicht widerstehen und habe einen dementsprechenden Kommentar unter einen der Filme gesetzt. Was kam von Messerschmidt? Die Behauptung, sie würden in dem Film zeigen wollen, wie man schnell gesund Essen zubereiten kann. Und im Übrigen empfahlen sie mir die Rezepte auf ihrer Website. Lecker, mit Lachs, Speck usw. Ich habe ihnen in einem weiteren Kommentar empfohlen, sich doch bitte erst einmal anzuschauen,WEM sie antworten, bevor sie so einen Satz loslassen. Habe ich doch nur zufällig über 4200 vollwertige Rezepte auf meiner Homepage 😉

Werbung