Verblöden oder nicht verblöden

Ich gucke ja gerne irgendwelche hirnlosen Serien, weil man dabei so gut stricken und häkeln kann. 😉 Manchmal aber lockt es mich auch, etwas Interessanteres vor mir zu haben. Dokus, so gerne ich sie sehe, haben einen großen Nachteil: Sie sind ständig mit Musik untermalt. Bei Tierfilmen z.B.: Jagt ein Tier (ein großes) das andere (ein kleines) so hören wir dramatisch klassisch-anmutende Musik. Hoppelt ein kleineres Tier übers Blickfeld kommt entsprechend „komische“ Musik. Es nervt!

Es gibt aber auch richtige Vorträge / Vorlesungen. Da kann man sich nach Interessengebiet aussuchen, was man sehen und hören möchte.

Eine Seite mit einem guten Überblick und vielen Angeboten möchte ich euch heute vorstellen. Auch wenn die Seite uns auf deutsch „anspricht“, führt sie allerdings meist zu englischsprachigen Videos.

https://www.edukatico.org/de/

Vielleicht findet ja der eine oder andere dort etwas Packendes. Mir hat es derzeit die Linguistik angetan.