Kochen macht froh: Zukunft

Jeder, der hier mitliest, ist herzlich eingeladen, beim nächsten Mal mit uns zu kochen. Das Thema am 3. Januar 2022 (d.h. „Einsendeschluss“ ist am 26./27. Dezember) ist Suppe. Das muss nichts Ausgefallenes sein, wobei es das natürlich auch darf. 😉 Aber eure Lieblingssuppe die würden wir gern sehen. Du denkst vielleicht: „Och, das ist doch viel zu langweilig!“. Keineswegs! Jedes Rezept ist anders, dein Lieblingsrezept, da bin ich sicher, könnte auch das Lieblingsrezept von jemand anderem werden.

Foto von Pixabay.com

Die Vorgaben sind einfach:

  • Das Rezept sollte zumindest teilweise der Vollwert entsprechen, wobei nicht die Brukersche Vollwert gemeint ist. Man kann sich auch an der Version von Prof. Leitzmann orientieren.
  • Im Rezept ist es schön, wenn die Zutaten gewogen werden. Bei kleineren Mengen oder Esslöffelangaben ist das so auch okay, aber ein Rezept so im Stil „1 Möhre, 1 Apfel, 1/2 Weißkohl“ sollte es dann auch nicht sein.
  • Zutaten und Zubereitung bitte deutlich trennen. Die Zutaten kommen am Anfang des Rezepts in einer Liste. Wasser zählt als Zutat
  • Unformatierter Text ist für mich am einfachsten zu verarbeiten.
  • Eine Woche vorher brauche ich das Rezept (weil ich derzeit diese Dinge übernommen habe) mit Foto (bitte im Querformat).

Hier der Plan für die nächsten drei Monate:

  • Erster Montag im Januar: Suppe
  • Erster Montag im Februar: Kuchen
  • Erster Monat im März: OnePot (Eintopf zählen wir auch dazu)

Werbung

Ferienzeit – wir machen es uns zu Hause nett!

9. Juli 2012: Ein Ferien-Rezept

In der Ferienzeit gibt es nicht nur beim Mini-Preisausschreiben Extrapreise, sondern auch ein paar Extra-Rezeptvideos, damit die Daheimgebliebenen sich am Herd vergnügen können. Oder auch nicht am Herd, denn eine Menge der in den nächsten Wochen vorgestellten Rezepte entstammen dem Rohkost-Repertoire. Heute die Einführung, die Vorstellung – und ab dann jeden Mittwoch (einschließlich dieser Woche) mindestens 12 Wochen lang ein Rezeptvideo!

Heute geht es darum: Was tun, wenn ich günstig an besonders schönen Ingwer gekommen bin? Ingwer hält sich im Kühlschrank zwar recht gut, aber irgendwann schrumpelt oder schimmelt er auch dort weg. Ich zeige im folgenden Film nicht nur zwei verschiedene Konservierungsarten, sondern auch weitere Stufen, was Ihr aus diesem konservierten Ingwer alles machen könnt!