Wenn der Postmann….

Es gibt jetzt eine Möglichkeit bei DHL-Paketen exakt zu verfolgen, in welchem Zeitfenster das Paket nicht kommt. Sie drücken es anders aus, aber so ist es.

Als ich die Live-Verfolgung vor ein paar Monaten zum ersten Mal ausprobierte, war ich angetan. Gut, dass DHL das jetzt anderen nachmacht… Nach zwei Stunden zu Hause kleben, bin ich dann trotzdem einkaufen gegangen. Das Zeitfenster wurde nämlich Stück für Stück nach hinten geschoben. Kinderkrankheiten, dachte ich.

Nein. Auch heute wieder: Ich erwarte ein Paket, Ankunft zwischen 12:05 und 13:40 Uhr. Um 13 Uhr sind wir auf unsere Runde gegangen. Jetzt ist es 14:20 Uhr, kein Paket da und die Live-Verfolgung teilt mir mit, dass das Paket zwischen 13:40 Uhr und 15:10 Uhr kommt. Nur noch 4 Stopps bis zu mir.

Na klar. Ich kann also noch die Musik laut machen, die Klingel abstellen…. Es kommt vermutlich um 17 Uhr.

Es muss mir niemand eine Live-Verfolgung anbieten. Wäre praktisch, aber muss nicht. Aber wenn man sowas zur Verfolgung hat, sollte mal ein Zeitfenster korrekt sein. 🙂