Senfsauce

Ein Lieblingsgericht in meiner Kindheit und Jugend war, wie wohl bei vielen, Kartoffeln mit Fischstäbchen und Senfsoße. Die Liebe zu den Fischstäbchen hat sich nicht gehalten – aber Senfsauce mag ich immer noch bzw. wieder.

Kartoffeln in Senfsauce

1 Portion; beschrieben für den Thermomix

  • 325 g Kartoffeln, mittelgroß

Kartoffeln (je nach Größe länger oder kürzer) 25 Min. in Wasser kochen. Stechprobe mit dem Messer machen. Abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

Senfsoße

  • 20 g Butter
  • 20 g Vollkornmehl
  • 250 g Flüssigkeit (Nudelkochwasser plus Wasser)
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 TL Senf (25 g)
  • 1 TL Zitronensaft

Butter erwärmen (2,5 Min./100°C/Stufe 1). Mehl zugeben und anschwitzen (2,5 Min./100°C/Stufe 1). Flüssigkeiten, Salz und Pfeffer zugeben und kochen (6 Min./90°C/Stufe 4). Senf und Zitronensaft zugeben und nochmals erwärmen (2 Min./90°C/Stufe 4). Zu den Kartoffeln geben und kurz erhitzen.