Rezepte ausprobieren

Ich probiere ja gern Neues aus und bin immer noch auf der Suche nach einem Pizzatopping. Warmen bzw. heißen Käse vertrage ich nicht so gut. Einige Experimente habe ich schon hinteWar mir. Das neuste Werk folgt:

Für 1 Pizza

  • 50 g Skyr
  • 50 g Hafersahne
  • 2 g Salz
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 25 g kernige Haferflocken
  • 1 EL Wasser

Mit einem Löffel verrühren und etwa 30 Minuten quellen lassen. Das Topping nach der halben Backzeit (hier: 7 Minuten; 230°C Heißluft) auf die Pizza geben und zu Ende backen.

Was soll ich sagen? Auch wenn das Foto sehr lecker aussieht, geschmeckt hat es mir nicht wirklich gut. Woran man sieht: Nicht jeder Versucht gelingt. 🙂

Warum nun stelle ich euch ein Rezept vor, das nichts taugt? Wäre schöner, wenn man hier was sehen könnte, das auch lecker ist?

Der Grund ist einfach: Ich will euch den Mut zum Experimentieren stärken. Es ist ganz normal, dass auch die erste Version einfach nicht gut wird. Dann am Ball bleiben ist die Kunst.

Werbung

2 Gedanken zu “Rezepte ausprobieren

  1. Daniela 16. Januar 2022 / 12:27

    Danke furs Teilen dieser Erfahrung! Ich experimentiere auch gerne und viel!

    • OneBBO 16. Januar 2022 / 14:49

      Dann hoffe ich, dass dir immer alles wenigstens geschmacklich gelingt 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.