Pak Choi 3. und vorläufig letzter Teil

26. Oktober 2014: Heute wird’s scharf

Pak Choi scharf mit Nudeln

Für 1 hungrige Person

6304

Kaufen könnte Ihr dieses Rezept mit der Nummer 6304: hier

 

 

Werbung

Das Sonntagrezept… für die Freunde indisch inspirierter Küche

3. März 2013:Passend zum Buch „Indisch inspiriert“

Reis indisch mit Zwiebeln und Erbsen

reis

Reis:

  • 100 g Naturreis
  • 1 TL Öl und
  • 300 g Wasser im Reiskochtopf garen

Oder den Reis eben so garen, wie du das gewohnt bist.

Soße:

  • 2-3 EL Erdnussöl erhitzen, darin nacheinander anbraten:
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Senfkörner
  • 1 geh. TL Knoblauch-Ingwer-Paste (kaufen oder selbst machen, s. „Indisch inspiriert“)
  • 65 g Zwiebel netto in Scheiben
  • 5 g Knoblauch netto in Scheiben
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 TL Sambhar-Gewürzpulver (kaufen oder selbst machen, s. „Indisch inspiriert“)
  • 50 g Wasser hinzufügen, 6-8 Min. garen
  • 80 g Tiefkühlerbsen hinzufügen,
  • 20 g Nussmus in
  • 25 g Wasser verrühren, ebenfals unterrühren, aufkochen

indisch

Es tut sich was :-)

Schaut mal hier….

Bei libri: hier

Bei buecher.de: hier

Bei JPC: hier

Bei Buch24.de: hier

indisch

ISBN: 978-3863620158

Kurzbeschreibung: Die deutsche Küche kann meisterlich assimilieren und dadurch ihre Palette erweitern. Pizza und Knoblauch, Baguette, usw. Sie alle wurden integriert und sind zu etwas eigenem geworden. Dass auch der indischen Kochkunst ein solcher Einfluss zustehen sollte, um die deutsche Küche in ihrer Vielfalt zu steigern, wird hier exemplarisch präsentiert. Es geht der Autorin nicht darum zu beweisen, dass sie indische Gerichte genauso zubereiten kann wie eine indische Hausfrau. Ziel ist die Erweiterung der deutschen Vollwertküche. Die indische und die vollwertige Ernährung haben vieles gemeinsam: Getreide wie Reis, Hirse usw., die Vielzahl von Broten, die Bedeutung von Hülsenfrüchten. Ist einmal das indische Prinzip erkannt, kann mit kleinen Kunstgriffen eine neue Essenswelt erschaffen werden. Mit über 400 Rezepten bietet dieses Buch eine unglaubliche Fülle an Anregungen und Ideen. Dazu Frau Wilkesmann, die bekannte Autorin zahlreicher Bücher zum Thema Vollwert, Welcher Inder würde nicht staunen, wenn er wüsste, dass Rosenkohl jetzt eine indische Mahlzeit ist? Welcher Deutsche würde nicht staunen, wenn er wüsste, dass Rosenkohl ihn unter einer indischen Gewürzhülle anlächelt?